This page has moved to a new address.

[Immer wieder sonntags]

Eulenpost(s): [Immer wieder sonntags]

Sonntag, 12. August 2012

[Immer wieder sonntags]

Diese Woche war vollgepackt mit Arbeiten und einigen Treffen mit lieben Menschen. Explizit heute werde ich mit meinem Vater an den Titisee fahren. Ich nehme meine Kamera mit und vielleicht zeige ich euch dann mal ein paar schöne Bilder, wenn ihr mögt.
Nun aber erstmal mein Wochenrückblick!

|Gesehen| meinen neuen Arbeitsplan
|Gerochen| mein angenehm duftendes Duschgel von Biotherm
|Gefühlt| Wohligkeit als mein Freund überraschend anrief
|Gelesen| "Ihre Buchsendung liegt in der Postfiliale" yeah!
|Gehört| Radio auf der Arbeit, damit ich auch dann Olympia-Feeling hab
|Getan| unheimlich viel gegähnt 
|Gegessen| so Unspektakuläres, dass ich mich nicht mehr dran erinner
|Getrunken| viel Wasser und wieder Feierabendbiere
|Gedacht| und wann ist die nächste Abschiedsfeier?
|Gefragt| welche Kompromisse gehe ich bei Bewerbungen ein?
|Gewünscht| dass ich meine Traumschuhe nicht hätte zurückschicken müssen
|Geärgert| etwas mehr Information vermeidet viele Missverständnisse
|Gestaunt| wie schnell die Zeit vergeht, wenn Olympia läuft 
|Gefreut| so viele neue Bücher!!
|Gekauft| einen neuen Reinigungsschaum fürs Gesicht
|Geklickt| Jobbörsen und youtube

S7300067 (2)
Spontan gekocht: Gefüllte Paprika und Zucchini mit Frischkäse, Sahne und Gemüse…sehr lecker!

S7300080

Das Augustkalenderblatt sprach mir diese Woche des Öfteren aus der Seele.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag, genießt die Sonne!

Labels: ,

2 Kommentare:

Am/um 12. August 2012 um 10:10 , Blogger Emma Bücherkeks meinte...

Hihi, das Augustkalenderblatt find ich toll :D

Ich würd mich über Bilder vom Titisee freuen! :)

LG EMMA

 
Am/um 16. August 2012 um 07:10 , Blogger christerl meinte...

Haha das Kalenderblatt <3
Der österreichische Kabarettist Niavarani hat übrigens ein Buch namens "Der frühe Wurm hat einen Vogel" (österr. für der frühe Wurm spinnt) geschrieben :D

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite