This page has moved to a new address.

[30 Tage–30 Schätze] Tag 3–Meine Lieblinge

Eulenpost(s): [30 Tage–30 Schätze] Tag 3–Meine Lieblinge

Montag, 3. Juni 2013

[30 Tage–30 Schätze] Tag 3–Meine Lieblinge

Morgen geht es los! Mein erster Arbeitstag… ich bin schon ziemlich nervös und hoffe, ich sehe nicht total blöd aus und stelle mich nicht doof an… naja. Kommen wir zu etwas Einfacherem!

30Tage

 

 

 

 

 

Tag 03 - Mein Lieblingsbuch bzw. mein Lieblingsfilm

Dieser Tag ist leicht für mich. Kommen wir erst zu dem Lieblingsbuch:

S7300042 (2)

Einer meiner aller ersten Posts auf diesem Blog erzählte euch schon von diesem Buch. Ich verlinke es euch mal hier.

Warum ist es mein Lieblingsbuch? Das kann ich eigentlich nicht so richtig beantworten. Als ich es das erste Mal las, hat es mich sehr berührt und nachdenklich gemacht. Und es ist eines der ganz wenigen Bücher, die ich schon mehr als einmal gelesen habe. Mein Interesse zu Paulo Coelho wurde auch mit diesem Roman geweckt. Ihr merkt, es steckt viel Bedeutung in diesem Büchlein. Ich mag die Gedanken, die sich die Protagonistin macht. Die ganze Geschichte ist sehr feinfühlig, mehrschichtig und vieldeutig. Wunderbar!

Mein absoluter Lieblingsfilm auf ewig wird immer sein:

S7300043

Wenn ich nur das Cover sehe, muss ich schon lächeln. Ich möchte aber sagen, dass ich nur den ersten Film wirklich liebe. Die anderen sind okay, aber interessieren mich nicht weiter.
Aber dieser Film… er hat einfach alles! Ein perfektes modernes Märchen (basierend auf einem Bilderbuch), so viele tolle Botschaften stecken in ihm und die Figuren sind alle so liebevoll animiert worden. Dann noch die Filmmusik… es gibt absolut nichts, was ich an diesem Film auszusetzen habe. Meine Zuneigung zu diesem Film ist so groß, dass ich sogar einmal eine Seminararbeit über den Film schreiben wollte. Dadurch habe ich den pädagogischen Aspekt noch mehr zu schätzen gelernt.
Es gab lange Zeit noch zwei andere Filme, die neben Shrek als Lieblingsfilme galten. Aber sie haben mit der Zeit irgendwie an Bedeutung verloren. Ich mag sie immer noch, aber ich würde sie mir nicht jederzeit wieder ansehen… Ich rede von Forrest Gump (den hab ich sogar wieder verkauft) und Der Club der toten Dichter.

Ich habe auch einmal ein Video zu meinen Lieblingsfilmen gedreht.

Hier sind noch drei andere Filme zu sehen. Die finde ich auch wunderbar, aber Shrek ist schon viel länger wunderbar… wenn ihr versteht.

Was sind eure Alltime Favorites?

Labels: , , , ,

2 Kommentare:

Am/um 7. Juni 2013 um 19:43 , Blogger Julia meinte...

Haha, habe ich übrigens mal geschrieben, was du mit deinem Lieblingsfilmvideo bei mir ausgelöst hast? ^^ Ich mag auch total gerne den Film "Tatsächlich Liebe" und dann hast du ja gesagt, "Er steht einfach nicht auf dich" wäre so ähnlich. Und danach wollte ich unbedingt diesen Film anschauen. Den normalen DVD-Preis wollte ich aber nicht ausgeben. Also habe ich ihn erstmal auf die Wunschliste gepackt.
Wir waren dann aber zufällig bei einer Videotheks-Auflösung und ich war total traurig, weil ich den Film dort nicht finden konnte. Mein Freund hat ihn dann nach ewiger Suche noch gefunden und an der Kasse, wo sie die DVD selbst dann in die Hülle gepackt haben, konnte die Verkäuferin die DVD aber nicht finden. Und ich bin doch ohne heim. :-(
Mittlerweile habe ich ihn mir nun bei Medimops bestellt und angeschaut. ;-) Hat mir auch sehr gefallen, aber "Tatsächlich Liebe" bleibt mein Liebling.

 
Am/um 7. Juni 2013 um 19:51 , Blogger Melissa meinte...

Das ist ja eine coole Geschichte!
Ich mag sie beide tatsächlich gleich gerne. Den einen im Sommer, den anderen im Winter. Aber "Tatsächlich Liebe" ist einfach das Original...

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite