This page has moved to a new address.

Für unbestimmte Zeit...

Eulenpost(s): Für unbestimmte Zeit...

Freitag, 17. Mai 2013

Für unbestimmte Zeit...

Ich stecke mitten im Umzug. Meine Wohnung sieht total wüst aus: als wäre hier eine Bombe explodiert.
Kennt ihr das Gefühl zwischen zwei Stühlen zu sitzen? Ich sitze zwischen zwei Wohnungen. In die eine bin ich noch nicht eingezogen und in der anderen fühle ich mich nicht mehr Zuhause.

Ich hatte zum ersten Mal in meinem Leben Glück. Gut, mein Freund meint, das sei alles kein Glück, weil ich es mir erarbeitet hätte... aber für mich hat es sich wie Glück angefühlt: die tolle neue Stelle, die schöne neue Wohnung, wunderbare günstige Möbel.
Das hat mich misstrauisch gemacht und ich wartete nur auf das Ende der Glückssträhne. Gestern war es nun soweit: mein Laptop ging nicht mehr an. Er, dem ich einen Namen gab. Er, der mich durch mein ganzes Studium begleitet hat. Er war wirklich schon alt, 6-7 Jahre und manchmal ärgerte er mich sehr. Doch ich hoffte, dass er noch 1-2 Jahre schaffen würde. Denn im Grunde gehörte er einfach zu mir.

Nun findet sogar der Fachmann, dass ich ihn austauschen sollte. Soviel Neues auf einmal: neuer Job, neue Wohnung, neue Möbel... und nun auch noch ein neuer Laptop. Emotional komm ich kaum noch hinterher. Ich bin dauernd gereizt, genervt und könnte bei Kleinigkeiten schon weinen.

Ohne Laptop lässt sich nur sehr mühsam ein Blog verwalten. Ich tippe diese Zeilen gerade vom Smartphone. Aber die geplanten Posts, zum Beispiel für meine Juni-Aktion, kann ich so erst einmal nicht (fertig) schreiben. Ohne Bilder -die übrigens wohl verloren sind-  und ohne Recherche klappt das nicht.
Ich weiß nicht, wie schnell ich das Problem lösen kann. Bis dahin verweise ich auf twitter und instagram. Dort bin ich weiterhin aktiv.

Ich hoffe, ich bin schnell wieder da. Bis dahin dürft ihr mich gerne ein bisschen vermissen...

Labels:

4 Kommentare:

Am/um 18. Mai 2013 um 07:56 , Blogger Julia meinte...

Alles Gute für die diversen Neustarts! Und klar sind so viele Dinge aufs Mal stressig und kosten Nerven. Lass dir Zeit und mach dir unseretwegen keinen Kopf, dann wird das schon...

Bis dann irgendwann, Julia

 
Am/um 19. Mai 2013 um 16:32 , Blogger christerl meinte...

Oje, das ist ja blöd mit dem Laptop! Aber heutzutage ist ein halbwegs guter schon um 500 Euro zu haben.
Alles Gute für den Umzug! Und ich werde dich natürlich vermissen - zum Glück gibt's ja auch Instagram :)

 
Am/um 19. Mai 2013 um 19:36 , Blogger Melissa meinte...

Danke ;-)
Aber 500 Euro sind gerade 500 Euro zuviel. Mal sehen, wie ich das löse...

 
Am/um 19. Mai 2013 um 19:36 , Blogger Melissa meinte...

Danke ;-)
Aber 500 Euro sind gerade 500 Euro zuviel. Mal sehen, wie ich das löse...

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite