This page has moved to a new address.

[Das kam mit der Eulenpost] im Februar

Eulenpost(s): [Das kam mit der Eulenpost] im Februar

Donnerstag, 7. Februar 2013

[Das kam mit der Eulenpost] im Februar

Ich hatte euch im Januar gar nicht vorgestellt, was in meinem Briefkasten gesteckt hat. Vermutlich habe ich das vergessen, weil ich euch damals in meinem Demnächst-Post schon das meiste vorgestellt hatte. Doppelt hält zwar meistens besser, kann aber auch schnell langweilig. (Wobei ich gerade sehe, dass mein Demnächst-Stapel schon fast wieder abgebaut ist…)
Nun habe ich aber neues Futter und möchte es euch gerne vorstellen:

Klappentext: […] Als wäre Floras Leben tagsüber nicht chaotisch genug, wird sie neuerdings auch noch um ihren wohlverdienten Schlaf gebracht: Nacht für Nacht besucht sie Eisenheim, die rätselhafte Stadt der Träumenden. Aber statt sich in aller Ruhe an diese Doppelbelastung zu gewöhnen und –vor allem- herauszufinden, ob der nervtötende Marian nicht auch seine guten Seiten hat, muss Flora dringend ein paar Dinge klären: Denn jemand hat den Schicksalsstein von Eisenheim gestohlen und allem Anschein nach war es – Flora.
Wie es zu mir kam: Das Buch ist Anfang letzten Jahres erschienen und hat damals eine große Begeisterungswelle ausgelöst. So rutschte es auf meinen Wunschzettel. Als ich dann sah, dass auf lovelybooks ein Exemplar zum Wandern bereit gestellt wurde, habe ich mich schnell dazu gemeldet. Nun ist es endlich da und ich bin schon sehr neugierig!


Klappentext: Rumpelstilzchen wollte das Kind der Königin. Er bekam es nicht. Jahrhunderte später schließt ein anderes Wesen seiner Art einen neuen Pakt – und wird ebenfalls betrogen. Seitdem sucht es unablässig nach dem Mädchen…
Wie es zu mir kam: Dieses Buch habe ich auf einem Blog-Gewinnspiel gewonnen. Zu meiner Schande weiß ich leider nicht mehr wo!! (Bitte melde dich!!) Der Klappentext hat mich sofort angesprochen: Märchen, Thriller, modern. Das hab ich damit verbunden und bin schon ganz neugierig!

Kennt ihr eines der Bücher schon? Oder habt ihr einen Wunsch, welches ich euch möglichst schnell genauer vorstellen soll?

Labels: , , , ,

7 Kommentare:

Am/um 7. Februar 2013 um 10:39 , Blogger Steffi Bauer meinte...

Huhu,
tolle Neuzugänge hast du da! Cloud Atlas habe ich mir auch im Kino angeguckt. Also ich fand den Film net schlecht, aber so 100 % durchgestiegen bin ich net^^ Dafür müsst ich ihn wohl nochmal gucken. Deshalb würd mich deine Meinung dazu schon sehr interessieren. Aber nach dem Film hatte ich auch voll Lust das Buch zu lesen, deshalb bin ich schon gespannt was du dazu sagst.
Der geheime Name zieht hoffentlich auch die nächsten Tage bei mir ein, weil ich es im Rahmen einer Leserunde bei Lovelybooks gewonnen habe. Freue mich auch schon total daruf, da es mich auch gleich angesprochen hat!

lg, Steffi

 
Am/um 7. Februar 2013 um 11:19 , Anonymous Michèle meinte...

Das Buch von Mechthild Gläser sieht sehr interessant aus! Da freue ich mich schon auf deine Rezension. Cloud Atlas wollte ich die ganze Zeit schauen, habe es dann aber doch vergessen. Ich bin gespannt auf deine Meinung zum Buch und überlege nun, ob ich nicht doch erst das Buch lesen soll...

Viele Grüße
Michèle

 
Am/um 7. Februar 2013 um 12:53 , Blogger Druckbuchstaben meinte...

Das sind wirklich drei Spitzenbücher, die ich allesamt noch nicht gelesen habe. Sie stehen aber weit oben auf meiner Wunschliste =). Lass bald mal hören wie sie dir gefallen haben =)

LG
Anja

 
Am/um 7. Februar 2013 um 13:05 , Blogger Mone meinte...

Ui, mein Buch sieht ja noch richtig gut aus... Wahnsinn, es ist ja schon durch soviele Hände gewandert...
Viel Spass, auch mit den anderen Büchern. "Der Geheime Name" zieht hoffentlich bald auch bei mir ein...

LG Mone

 
Am/um 7. Februar 2013 um 20:13 , Blogger Lesegiraffe meinte...

Hi Melissa!
Stadt aus Trug und Schatten möchte ich auch noch irgendwann lesen. Da hat mir damals schon die Leseprobe gefallen. Viel Spaß mit deinen neuen Büchern und ich freu mich auf den nächsten "Demnächst" Post :) LG

 
Am/um 7. Februar 2013 um 22:21 , Blogger Melissa meinte...

Ja, Cloud Atlas war wirklich starker Tobak! Ich werde aber gerne eine Review dazu schreiben. Vielleicht können wir uns ja dann ergänzen.

Ich hab jetzt mal die ersten 100 Seiten von "Der geheime Name" gelesen. Spannend!

 
Am/um 8. Februar 2013 um 08:55 , Blogger christerl meinte...

Der geheime Name klingt ja mal echt anders! Bin schon gespannt, was du dazu sagst :)

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite