This page has moved to a new address.

Jetzt reicht’s!

Eulenpost(s): Jetzt reicht’s!

Sonntag, 30. November 2014

Jetzt reicht’s!

Ich habe gerade vier Stunden trotz Rückenschmerzen vor meinem Laptop gesessen und mühsam alle Bilder meiner Rezensionen und Reviews der letzten vier Jahre neu hochgeladen. Sicherlich sind noch nicht alle Beiträge wieder perfekt (der Blogger-Browser ist ein Albtraum!), aber die meisten sollten stimmen.

Dass ich mir mal aufgrund meines neuen Handys einige Bilder weggelöscht hatte, habe ich euch hier schon einmal erzählt. Dass es aber so schlimm war, hätte ich nicht gedacht. Zudem waren auch Bilder weg, die nicht hätten weg sein dürfen…

Und damit kam der Entschluss: Jetzt reicht’s! Trotz großer Bedenken und Hemmungen (ich bin kein Technik-Crack) werde ich zu Wordpress wechseln. Diese fiesen Synchronisierungen, Verknüpfungen und die Macht die Google hat, stören mich schon lange. Und das hat nun das Fass zum Überlaufen gebracht.

Denn rechtlich gehört mein Blog Google und nicht mir. Also weiß ich nicht, ob da nicht noch einmal etwas passiert. Bei Wordpress habe ich die volle Kontrolle und ja, leider, auch die volle Verantwortung. Ich muss mich dann zwar um alles kümmern, aber: wenn dann mal was schief geht, dann ärgere ich mich weniger, denn immerhin bin ich dann die Schuldige (im Regelfall, schätze ich mal).

Also werde ich nun meinen Urlaub zum Teil damit verbringen, mich in den Wald von Wordpress einzuarbeiten. Hat da jemand Erfahrung und kann mir Tipps oder hilfreiche Internetseiten empfehlen?

Labels: ,

6 Kommentare:

Am/um 30. November 2014 um 15:24 , Blogger Dreamcatcher meinte...

hmm, ne mit Wordpress kenn ich mich gar nicht aus. Ich versteh nicht mal, wie ich Blogs folgen kann, die auf Wordpress sind :D

Aber ich kann das verstehen, ich finde Blogspot auch nicht unbedingt super und ich kann Google auch nicht leiden, allerdings ist man doch immer zu faul und bequem um zu wechseln. Vielleicht kannst du ja wenn du eingearbeitet bist, einen Erfahrungsbericht posten :) Wünsch dir auf jeden Fall, dass es dir da besser gefällt und du dort mehr Glück hast als hier :)

 
Am/um 30. November 2014 um 17:58 , Anonymous RoM meinte...

Salut, Melissa.
Der Datenkrake zwei kalte Schultern zu zeigen ist mehr als Recht; denn mit welchem maßen die sich das Eigentum über Deine Arbeit an?! Ähnlich wie bei Gesichtsbuch - Neofreibeuterei.
Zu all den Holprigkeiten!

http://www.netz-gaenger.de/blog/wordpress-tutorials wäre vielleicht eine Anlaufstelle bei Problemen.

Besserung für Deinen Rücken! Ich könnte Thermosalbe für unter den Tag empfehlen.

bonté

 
Am/um 1. Dezember 2014 um 15:34 , OpenID armariumnostrum meinte...

Hi. Wir sind vor ein paar Jahren auch umgezogen! Und jetzt ist es um so vieles besser! Das Umziehen an sich war gar nicht so schwer. Eine Sicherung vom alten Blog gemacht, bei Wordpress importiert. Fertig. Dann kann man sich ein Design auswählen (leider sind nicht so viele gratis) und die Einstellung machen. Das geht alles mit gesundem Menschenverstand, ich habe auch keine Ahnung. ;-) Das einzige was doof war, ist dass in einigen Posts manche Leerzeichen hops gegangen sind. Ich habe mir nicht die Arbeit gemacht, alle Posts durchzugehen. Falls mir das jetzt auffällt, mache ich das zwischendurch mal. ;-)
Da deine Beiträge einen neunen Link bekommen, müsstest du deine Buchübersichtsseite manuell ändern und falls du in Beiträgen auf andere von dir verweist, die auch!
Viel Spaß beim Umziehen! (Das meine ich enrst!) Du wirst die Entscheidung bestimmt nicht bereuen!
LG horrorbiene

 
Am/um 1. Dezember 2014 um 16:27 , Blogger Ahnungslose Wissende meinte...

Oh, berichte mal bitte, wie so ein Umzug abläuft, das würde mich mal interessieren.

Liebe Grüße und viel Erfolg bei deinem Umzug :)

 
Am/um 3. Dezember 2014 um 07:35 , Blogger Melissa G meinte...

Danke fürs Mut machen und die Hinweise! Noch freue ich mich auch auf den Umzug... mal sehen, ob das so bleibt ;-)

 
Am/um 3. Dezember 2014 um 07:35 , Blogger Melissa G meinte...

Kann ich gerne machen :-)

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite