This page has moved to a new address.

Wenn die Kraft fehlt…

Eulenpost(s): Wenn die Kraft fehlt…

Donnerstag, 17. Juli 2014

Wenn die Kraft fehlt…

Dies ist schon der vierte Versuch, euch zu erzählen, was mich derzeit bewegt. Aber si gerne ich offen und ehrlich bin, ich möchte keinen Seelenstriptease im Internet hinlegen. Was ich euch aber sagen will, ist: ich bin derzeit sehr erschöpft. Das Wort “urlaubsreif” hat noch nie besser gepasst.

Und deswegen lege ich eine Blogpause ein. Ich weiß nicht, wie lange sie sein wird, aber ich denke mal mindestens bis Ende des Monats. Ich hoffe, dass ich in der Zeit Kraft tanken kann. Beruflich und privat saugt mich mein Leben nämlich gerade ein bisschen aus.
Vielleicht melde ich mich mal zwischendurch, sicherlich auch über instagram und/oder twitter.

Bis später, ihr Lieben! Ich hoffe, ihr bleibt mir erhalten.

Labels:

13 Kommentare:

Am/um 17. Juli 2014 um 09:29 , Blogger Anette aka KmB meinte...

Erhol dich gut!

 
Am/um 17. Juli 2014 um 09:54 , Blogger real-booklover meinte...

Kann dich total verstehen!
Lass den Blog Blog sein und tanke neue Energie!

Liebe Grüße,
Svenja

"Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann lässt du die Schatten hinter dir." (Afrikanisches Sprichwort)

 
Am/um 17. Juli 2014 um 10:36 , Blogger Nora meinte...

Hallo Melissa.
Ich kann dich da sehr gut verstehen.
Kümmere dich jetzt erst einmal um dich - bis es dir wieder besser geht.
Ich wünsche dir alles Gute!
Liebe Grüße ♥
Nora

 
Am/um 17. Juli 2014 um 16:24 , Blogger Hanne von BookLounge meinte...

Ich kann dich ebenfalls gut verstehen - genieß die Zeit und entspann dich :-)
LG HANNE

 
Am/um 17. Juli 2014 um 16:25 , Blogger Hanne von BookLounge meinte...

Liebe Melissa, ich kann es nachvollziehen, von daher alles gut - entspann dich .- erhol dich
Alles Liebe
Hanne

 
Am/um 17. Juli 2014 um 22:06 , Anonymous RoM meinte...

Salut, Melissa.

Wir hoffen, daß Du uns via Blog erhalten bleibst - wage ich jetzt einmal, einer für alle, festzuhalten.

Wünsch' Dir was...

bonté

 
Am/um 18. Juli 2014 um 11:32 , Blogger christerl meinte...

Viel Kraft und alles Gute!!

 
Am/um 19. Juli 2014 um 00:23 , Anonymous RoM meinte...

...nachbetrachtet, ein "kleiner Glückwunsch" zu 200 Followern.

bonté

 
Am/um 19. Juli 2014 um 10:24 , Blogger Julia meinte...

Dann wünsche ich dir eine erholsame Blogpause!
Wenn man die Kraft für andere Dinge braucht, sollte man den Blog wirklich auch mal Blog sein lassen.

 
Am/um 20. Juli 2014 um 21:32 , Blogger Babs meinte...

Huhu,

ich wünsche Dir eine erholsame Blopause und nimm Dir alle Zeit, die Du brauchst! Fas Leben ist wichtiger und vor allem, dass es Dir besser geht!

Liebe Grüße
Babs

 
Am/um 21. Juli 2014 um 19:58 , Blogger Mary meinte...

OMG, das Gefühl "urlaubsreif" kenne ich nur zu gut. Ich freue mich schon auf Rom. Denn dorthin fahre ich in fast zwei Wochen!!! Aaaaaahhhhh!!!! Vorfreude! :D
Ne, aber jetzt zurück zu deinem Post.
Ne Blogpause kann echt hilfreich sein, wenn man eine riesige Bloggerflaute hat. Die hab ich nämlich auch in den letzten 3 Monaten gehabt. Dafür freut man sich dann umso mehr, wenn man dann später wieder richtig Lust aufs Bloggen hat.

Liebe Grüße
Mary♥
http://wunderweltblog.blogspot.de/

 
Am/um 30. Juli 2014 um 11:31 , Blogger Ahnungslose Wissende meinte...

Nimm dir so viel Zeit, wie du brauchst- ich lege derzeit ja auch ein kleines Päuschen ein. Das "echte" Leben und die Gefühlswelt haben immer Vorrang und ich wünsche dir, dass du bald wieder zu Kräften kommst :)

Liebe Grüße :)

 
Am/um 4. August 2014 um 07:47 , Blogger Melissa G meinte...

Danke, mein Lieber! Aber mit bloglovin und blogconnect hatte ich die 200 schon etwas länger voll :-)

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite