This page has moved to a new address.

[Immer wieder…] #45 und ein Ausblick auf die nächsten Wochen

Eulenpost(s): [Immer wieder…] #45 und ein Ausblick auf die nächsten Wochen

Montag, 8. Dezember 2014

[Immer wieder…] #45 und ein Ausblick auf die nächsten Wochen

Ich entschuldige mich bei allen, die arbeiten müssen oder in die Schule/Uni gehen, aber ich schwebe gerade auf Wolken ob des wunderbaren Urlaubsgefühls. Das hat mich im Übrigen so sehr beflügelt, dass ich heute Papierkram wie Steuererklärung und Riester-Rente gemacht hab. Aber mehr Details gleich, jetzt erst einmal der Wochenrückblick!

|Gesehen| viele schöne Schuhe
|Gerochen| wunderbaren, leckeren Glühwein
|Gefühlt| Trägheit, Antriebslosigkeit, Dankbarkeit und Vorfreude
|Gelesen| dass natürlich die Kosten der Nahverkehrmittel erhöht werden
|Gehört| “Den Urlaub hast du dir wirklich verdient.”
|Getan| alles für meine Abwesenheit im Büro gerichtet, Papierkram zu Hause geordnet und Pläne geschmiedet
|Gegessen| Schupfnudeln, Christstollen (ohne Rosinen und den anderen ekligen Kram drin), weihnachtliches Popcorn und Kartoffeln
|Getrunken| Glühwein, Bier, Traubensaft, Wasser und Tee
|Gedacht| so schnell ging das Jahr um – unglaublich
|Gefragt| wo kann ich tanzen gehen?
|Gewünscht| den berühmten Blick in die Zukunft
|Geärgert| unüberlegte, aber schwerwiegende Entscheidungen
|Gestaunt| wie schnell Freundschaften entstehen können, wenn die Chemie stimmt
|Gefreut| über die netten Worte einiger Kollegen, den nahenden Urlaub und einen tollen letzten Arbeitstag im Büro
|Gekauft| einen neuen Sparschäler, einen neuen Weihnachtskaktus (mit weißen Blühten!), Rührschüsseln und Eierlöffel auf Plastik
|Gebloggt| nach dem Wochenrückblick hab ich euch gezeigt, gab es meinen Monatsrückblick zum November und eine Leseprobe

Die Woche in Bildern:

IMG_20141203_084202IMG_20141204_183536

links: Mein langer Wintermantel hat eine riesige Kapuze mit Fellrand. Früher fand ich sowas total doof, aber heute mag ich es, dass ich praktisch darunter verschwinde. rechts: mein Schnäppchen der Cyber Mondays von Amazon. Rieker-Stiefeletten, Echtleder für nur 29,90 Euro! Halten angenehm warm.

IMG_20141206_184318IMG_20141206_202754

links: Das Kind (also ich) hat sich ein Waffeleisen gekauft und am Samstag feierlich eingeweiht. rechts: Der Waffelberg wurde dann zu meinem absoluten Weihnachtsfilm Tatsächlich Liebe vernichtet. Mit Glühwein und etwas Schnee draußen vor dem Fenster. Nun ist mir weihnachtlich zumute.

Weil ich dieses Jahr erst einmal richtig Urlaub machen konnte, musste ich jetzt meinen gesamten Jahresurlaub nehmen. Das bedeutet: ich hab vier Wochen frei. Die erste Zeit werde ich unter anderem bei meiner Mutter verbringen. Da habe ich zwar auch einen Laptop mit, aber da ist kein WindowsLiveWriter drauf. Und ohne ist das Bloggen für Blogger … sagen wir… nervenaufreibend.
Deshalb werde ich zwar etwas vorbloggen und auch Kommentare beantworten können, aber ich werde einen Gang zurück schalten. Zwischen den Jahren mache ich dann voraussichtlich den Blog-Umzug. Darüber informiere ich euch dann aber rechtzeitig. Das heißt: im neuen Jahr starte ich dann mit neuem Platz, neuem Design und so weiter voll durch…

Ich wünsche euch eine ganz tolle Adventszeit!
Lasst euch nicht stressen und genießt den Winter!

Labels: ,

3 Kommentare:

Am/um 9. Dezember 2014 um 19:06 , Blogger Julia meinte...

Mensch, diesen Windows LiveWriter will ich mir auch schon seit gefühlten Jahren mal zulegen. Wahrscheinlich ärgere ich mich dann, dass ich solange über die Blogger-Website meine Einträge geschrieben habe.

Christstollen ohne Rosinen und den anderen ekligen Kram klingt gut. So normal kann man mich nämlich mit Christstollen echt jagen. Kann immer gar nicht verstehen, warum den so viele Leute so gerne mögen. ;-)

Die Waffeln schauen ja gut aus! :-) "Tatsächlich Liebe" schaue ich auch jedes Jahr wieder so gerne... hach.

Dann einen wunderbaren Urlaub! Bei so wenig Urlaub dieses Jahr hast du ihn dir wirklich verdient!

 
Am/um 10. Dezember 2014 um 10:38 , Blogger Melissa G meinte...

Ich finde den WLW wirklich gut. Besonders das Platzieren der Fotos gelingt so viel leichter.

Ich verstehe auch nicht, wer diesen normalen Christstollen mag. Aber guck mal in einem gut sortierten Supermarkt, da sollte es auch welche ohne diesen ekligen Kram geben.

Und danke :-)

 
Am/um 10. Dezember 2014 um 18:30 , Blogger Ahnungslose Wissende meinte...

Du erinnerst mich daran, dass ich auch endlich mal wieder vegane Waffeln machen möchte...Hmmmm....

Liebe Grüße und einen schönen wohlverdienten Urlaub :)

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite