This page has moved to a new address.

Drei Runden Fragen beantworten

Eulenpost(s): Drei Runden Fragen beantworten

Donnerstag, 20. Juni 2013

Drei Runden Fragen beantworten

Da ich im Laufe der letzten Woche gleich drei mal getaggt bzw. einen Award bekommen habe, werde ich diesmal nicht wie sonst die Tags in meinem Sonntagspost abarbeiten, sondern das vorziehen. Sonst explodiert ja der Wochenrückblick!

Als erstes war Nora so lieb, mir einen Award zu vergeben. Vielen Dank!

OneLovelyBlogAward

Zu diesem Award gehört es, dass man 7 Fakten von sich nennt. Dann mal los:

1. Ich liebe Kartoffeln in jeder Form.
2. Wenn ich nach Hause kommen, muss ich mich immer erst einmal umziehen.
3. Meine Pflanzen sind mir so wichtig, dass ich sie  beim Umzug selbst transportiert habe.
4. Von Erdbeereis im Auto wird mir schlecht.
5. Ich schlafe nie ohne Decke. Selbst im Sommer brauch ich etwas, das zumindest meine Beine halb bedeckt.
6. Ohne Kaffee am Morgen werde ich den ganzen Tag nicht richtig wach.
7. Krähen sind meine Lieblingsvögel.

Wie gehabt, gebe ich den Award nicht weiter. Sondern mache gleich mit dem nächsten weiter…

Diesmal war es Petra, die mir einen Award verliehen hat. Danke, er sieht toll aus!

liebster-blog

Zu diesem Award gehören 11 Fragen:

1. Was machst Du mit Deinem Award? Ignorieren oder mitmachen?
Nun, ich habe mitgemacht. So halb zumindest, da ich ihn nicht weitergeben werde.
2. Welches Buch wirst Du nie lesen?
Nie ist eine ziemlich endgültige Aussage. Und wer weiß, vielleicht lese ich doch mal irgendwann Berlin Alexanderplatz fertig…
3. Fleischfressende Pflanze oder Vegetarier?
Mehr Vegetarier. Weil es mich nicht so danach verlangt. Wenn ich aber Lust hab, dann esse ich Fleisch. Es sind aber kleine Mengen.
4. Wolltest Du immer das werden, was Du geworden bist?
Nein. Von Malerin über Töpferin bis zur Maskenbilderin und Grundschullehrerin war schon vieles dabei.
5. Ein Lottogewinn flattert ins Haus. Was machst Du damit?
Einen Teil lege ich irgendwie an. Einen Teil verteile ich an meine Familie und den letzten Teil gebe ich einfach aus: für einen tollen Urlaub, schöne Sachen, Luxus.
6. Was bist Du? Langschläfer oder chronischer Frühaufsteher?
Langschläfer! Schon immer eigentlich. Ich brauche 8 Stunden Schlaf, um fit zu sein. Am Wochenende bleibe ich dann auch noch gerne mal einfach liegen.
7. Wie hoch ist Dein Stapel ungelesener Bücher?
Ich schätze, es sind derzeit um die 20 Bücher.
8. Hast Du einen Lieblingsbaum? Wenn ja, welchen?
Die Trauerweide, wenn sie so über einen See gebeugt steht. Das sieht schön aus.
9. Welches war oder ist dein Lieblingsfach in der Schule?
Deutsch mochte ich die meiste Zeit sehr gerne und Kunst.
10. Trägst Du eine Armbanduhr oder bist Du eher zeitlos?
Seit Weihnachten trage ich wieder eine Uhr. Die hat mir meine Mutter geschenkt. Und wie so oft, frage ich mich auch hierbei, wie ich das ohne vorher gemacht habe.
11. Wenn eine Buchreihe zwischendurch ihr Outfit ändert, kaufst du alle neu oder ist es Dir egal?
Das ist mir egal. Klar, ich ärgere mich darüber. Aber alle neu zu kaufen, wäre für mich Geldverschwendung.

Und nun zu den letzten 11 Fragen, die mir Ina gestellt hat.

1. Welchem Buch hast du zuletzt die Höchstpunktzahl vergeben und wieso?
Das war Freak City. Es ist einfach großartig geschrieben!! Lest das Buch!

2. Und welchem die bisher schlechteste Bewertung?
Das letzte mit nur 2 Eulen war von John Dickson Carr Die Toten wecken. Für mich kein guter Krimi im klassischen Sinne.

3. Gibt es ein Ritual das du beim Lesen einhälst? Zum Beispiel einen Kaffee trinken, ein Stück Schokolade essen oder ähnliches?
Nein, das gibt es nicht. Ich lese dafür an zu unterschiedlichen Orten und zu unterschiedlichen Zeiten. Da wäre ein Ritual unpraktisch.

4. Liest du gerne im Freien (zum Beispiel am See, im Park, ...)?
Ich würde gerne. Aber irgendwie halte ich das immer nicht lange durch. Vermutlich sind die Sitz- und Liegepositionen auf die Dauer zu unbequem für mich. Und trotzdem versuche ich es immer wieder.

5. Hast du noch Bücher aus deiner Kindheit im Regal, wenn ja welche?
Ja klar! Die alten Dolly-Bücher von Enid Blyton oder die von Astrid Lindgren. Ansonsten sind da noch ein paar Bilderbücher.

6. Wie viele Bücher stehen in deinem Regal, die verfilmt worden sind? Welche?
Ohje, keine Ahnung, hab sie nicht gezählt. Mir fallen aus der Ferne natürlich die Harry Potter-Bücher ein, die Panem-Trilogie wird verfilmt, ich meine auch, dass die Cassia-und-Ky-Trilogie verfilmt wird. Die Krimis von Henning Mankell wurden, glaube ich, auch schon alle verfilmt.

7. Besitzt du Sachbücher? Welche?
Wenige. Diverse Lexika für das Schreiben von Texten (Synonymwörterbuch, Duden, Fremdwörterbuch etc.) und noch ein paar Sachbücher aus meinem Studium.

8. Behälst du deine Bücher oder verkaufst du sie auch?
Nein, ich behalte nicht alle. Zuletzt habe ich vor meinem Umzug eine ganze Kiste an Rebuy verkauft und ganz olle Schinken weggeschmissen.

9. Hast du schon gebrauchte Bücher gekauft? Wenn ja wo?
Ja, bei Amazon und bei Antiquariaten. Im Studium eine sehr wichtige Sache!

10. Hast du schon mal eine Graphic Novel gelesen? Wenn ja welche?
Nein, ich glaube nicht. Immerhin weiß ich nicht einmal, was das genau ist…

11. Auf welchem Weg hat dein aktuelles Buch seinen Weg zu dir gefunden?
Das eine habe ich mir selbst gekauft und das andere ist ein Wanderbuch von lovelybooks.

Seid ihr bis hierhin durchgekommen? Dann schreibt mir doch mal einen Satz mit “Quark” in die Kommentare :o)

Labels: , , ,

7 Kommentare:

Am/um 20. Juni 2013 um 08:31 , Blogger Lesegiraffe meinte...

Mit Quark hab ich auch schon mal gebacken ;)

 
Am/um 20. Juni 2013 um 18:33 , Blogger Julia meinte...

Quark finde ich prima! ;-)

 
Am/um 20. Juni 2013 um 19:52 , Blogger Melissa meinte...

Man kann Quark backen?

 
Am/um 21. Juni 2013 um 08:24 , Blogger Julia meinte...

Klar kann man Quark backen, ist schliesslich der Hauptbestandteil eines traditionellen Käsekuchens!

 
Am/um 21. Juni 2013 um 21:42 , Blogger Melissa meinte...

Uppss... liegt wohl daran, dass ich Käsekuchen nicht so mag..

 
Am/um 22. Juni 2013 um 00:47 , Blogger Hanna's Blog in Love meinte...

Hi, ich habe deinen Blog grad eben erst entdeckt und habe ihn gleich verfolgt. Ich mag ihn sehr gerne :) und werde bestimmt immer wieder zu Besuch kommen und lesen.

Liebe Grüße

Hanna

hannasbloginlove.blogspot.de

 
Am/um 22. Juni 2013 um 09:15 , Blogger Melissa meinte...

Vielen Dank! Und herzlich Willkommen!

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite