This page has moved to a new address.

[Immer wieder…] jetzt anders!

Eulenpost(s): [Immer wieder…] jetzt anders!

Montag, 11. November 2013

[Immer wieder…] jetzt anders!

Das war eine schnelle Woche. Und eine…. ich wollte eigentlich anstrengend schreiben, das war es auch irgendwie, aber wenn ich an letzte Woche denke, dann stellt sich nur Leere ein. Kennt ihr das? So viel Trubel und soviel zu tun, dass man sich am Ende kaum noch an Details erinnern kann?

|Gesehen| Schneeflocken im Schwarzwald. Bitte kommt nicht her!
|Gerochen| Hähnchen aus dem Ofen mit einer Honig-Pfeffer-Kruste
|Gefühlt| die besagte Leere. Ich habe versucht, wenig zu fühlen. Aus Selbstschutz
|Gelesen| eine Freundin von mir fährt schon wieder in Urlaub…
|Gehört| viele Mutmaßungen, Streit und ganz Liebes von meinem Freund
|Getan| mich versucht zu konzentrieren, damit ich nichts vergesse
|Gegessen| das, was gerade da ist. Im Stress ist das ganz furchtbar bei mir
|Getrunken| Tee, O-Saft und Wasser
|Gedacht| Mein Freund kann mich immer wieder überraschen!
|Gefragt| was wohl am Donnerstag rauskommen wird?
|Gewünscht| Erleichterung, mehr Wochenende
|Geärgert| über die vielen Verspätungen des VVS!!!!!
|Gestaunt| und schwups! war die Woche um! Was hab ich nur gemacht?
|Gefreut| über meinen Freund und über die schönen Sachen, die ich bestellt hab
|Gekauft| viele Klamotten bei bonprix und esprit

Ihr glaubt es nicht, aber ich habe diese Woche nur ein einziges Foto geschossen und das ist auch noch total unspektakulär. Deswegen zeige ich es hier nicht, sondern verweise auf instagram.

Zukünftig werde ich es mit meinem Wochenrückblick wie Julia halten und ihn immer montags posten. Morgens blogge ich eh immer und am Wochenende werfe ich den Laptop so gut wie nie an, warum dann also jedes Mal sich stressen oder entschuldigen, wenn es einen Tag später kommt? Ich hoffe, das stört euch nicht zu sehr.

Und damit gebe ich ab in die kalte Novemberwoche, wünsche euch und mir starke Nerven und verkünde, dass diese Woche endlich auch mal wieder eine Rezension kommt!

Labels: ,

7 Kommentare:

Am/um 11. November 2013 um 11:28 , Blogger Nora meinte...

Mich stört der Zeitpunkt vom Wochenrückblick nicht - ich mache das auch nach Lust und Laune entweder sonntags oder montags.
Dass mit den turbulenten Tagen und dem sich Nicht-mehr-genau-erinnern-können kenne ich auch nur zu gut (bei zwei Kleinen Kindern und einem haufen Terminen jede Woche...)
Wenn ich zu viel Stresss habe kann ich auch nicht viel essen und muss mich dann regelrecht dazu zwingen.
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
Ganz liebe Grüße :)
Nora

 
Am/um 11. November 2013 um 18:35 , Blogger Julia meinte...

Lieben Dank für deine Worte zu meinem Wochenrückblick! :) Es ist gut zu wissen, dass es anderen Leuten ähnlich geht. Ich wünsche dir ganz viel Glück, dass sich das für dich Donnerstag bei deinem wichtigen Termin klären wird, damit du wieder ein wenig durchatmen kannst!!
Bei mir ist es auch zum einen der Job, der momentan nicht sicher ist und das macht mich ganz wahnsinnig, weil sich die Entscheidung so ewig hinzieht.
Es ist auf jeden Fall schön zu lesen, dass dein Freund dir so beisteht. :)
Und ich freue mich nun schon auf deine Wochenrückblicke am Montag!

 
Am/um 11. November 2013 um 19:09 , Blogger Alex meinte...

Ich finde deinen Wochenrückblick immer toll, egal wann er kommt :D Wünsche dir etwas weniger Stress und dass sich bald einiges klärt!

 
Am/um 12. November 2013 um 22:45 , Blogger Tanja von Ideenreich meinte...

Die vielen G´s GEFALLEN mir!
Ganz liebe Grüße,
Tanja

 
Am/um 14. November 2013 um 08:02 , Blogger Melissa meinte...

Ja, manchmal muss ich mich ans Essen erinnern, aber wenn der Magen knurrt dann esse ich bei Stress auch nicht gerade gesunde Sachen...

 
Am/um 14. November 2013 um 08:03 , Blogger Melissa meinte...

An Rückhalt mangelt es mir wirklich nicht, trotzdem muss man ja irgendwie alleine durch. Ich hoffe, bei uns beiden nimmt alles ein gutes Ende!

 
Am/um 14. November 2013 um 08:03 , Blogger Melissa meinte...

Danke schön :o)

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite